Historische Fenster

Denkmalgerecht ohne Kompromisse

PaXrestora - ein Fenster, das Ihnen ein optimales Ergebnis verspricht, wenn es um die Sanierung oder Restaurierung Ihres Baudenkmals geht. Mit diesem PaXclassic Modell erreichen wir höchste Authentizität ohne Kompromisse. Erstaunlich schlanke Profile, ein Maximum an Lichteinfall sowie eine detailgetreue Reproduktion überzeugen auch besonders kritische Denkmalschützer.

intro_historie_fenster_restora_01_neu.png

PaXrestora eignet sich aufgrund seiner klassischen Bauweise und Beschlagtechnik ideal für kleine und mittlere Fensteröffnungen. Mit diesem Fenster erreichen Sie ein Maximum an Lichteinfall, der durch die schlanken Profile hervorgerufen wird. Um das authentische Erscheinungsbild zusätzlich zu unterstützen, sind auch authentisches Zieh- oder Walzglas möglich. Eine weitere Besonderheit: Auf Wunsch kann eine Isolierverglasung mit einer Gesamtstärke von nur 12 mm im klassischen Leinölkittbett eingelegt werden. Hierbei sind auch konstruktiv glasteilende Sprossen möglich.

Vorteile PaXrestora:

  • extrem schlanke Querschnitte in verschiedenen Profilierungen
  • hoher Glasanteil
  • 12 mm Sonderisolierverglasung möglich
  • stilechte Griffoliven
  • geschlossene Brüstungsfugen
  • klassisches Fenstergetriebe
  • konstruktiver, eingegrateter Wetterschenkel
  • dreiteilige Einbohrbänder oder optional Fitschenbänder
  • Vielzahl an Fensterbekleidungsprofilen, Fensterfuttern, Holzfensterbänken

Bauteiltiefe PaXrestora:

  • 45 mm

Mit PaXrestora können Sie selbst in kleinste Öffnungen mehrflügelige Fenster integrieren und erhalten ein Maximum an Lichteinfall.

intro_historie_fenster_restora_03.jpg

Authentisches Design: Die stilechte Griffolive mit silberner Oberfläche. 

intro_historie_fenster_restora_04.jpg

Komfortabel: Sicherung der Bedarfsflügel durch Schnappverschluss.

intro_historie_fenster_restora_05.jpg

Dreiteilige Einbohrbänder sorgen für ein stimmiges Erscheinungsbild.

intro_historie_fenster_restora_06.jpg

Auf Wunsch: Dünnes Isolierglas (Ug 1,9) mit glasteilenden Sprossen und klassischem Leinölkitt.

 


PaXrestora ist die richtige Entscheidung, wenn Sie historisierende Fenster möchten, die ein authentisches Erscheinungsbild ohne Kompromisse bieten.

 

intro_historie_fenster_restora_07_0.jpg
PaXrestora im denkmalgeschützten Schillerhaus. Besonderheit: die barocke Kreuzstockteilung mit zierlichen Ansichtsbreiten und glasteilenden Sprossen.

Klassisches Fensterhandwerk kombiniert mit modernster Technik

Mit PaXretro entscheiden Sie sich für ein Fenster, das nicht nur den Charme Ihres historischen Gebäudes unterstützt, sondern auch modernsten Anforderungen gerecht wird. Ein Maximum an Lichtdurchlässigkeit, schlanke Profile und komfortable Beschlagtechnik sind nur einige der zahlreichen technischen Vorzüge dieses Fensters.

intro_historie_fenster_retro_01_kopie.png

PaXretro Fenster sind ideal geeignet, um denkmalgerechte Ansprüche an Schall- und Wärmeschutz sowie Bedienungskomfort mit einen möglichst hohen Glasanteil zu verbinden. Dieses Fenster vereint klassisches Fensterhandwerk und moderne Technik. Finden Sie in diesem PaXclassic Modell ein Fenster, das in puncto Denkmalschutz die Lösung darstellt, die kein Standardfenster bieten kann.

Vorteile PaXretro:

  • besonders schlanke Profile
  • Angleichung an historische Vorlage
  • silberfarbener Markenbeschlag
  • geschlossene Brüstungsfugen möglich
  • Dreh/Kipp-Funktion und Pilzkopfverriegelungen möglich
  • Schallschutz: zusätzliche Lippendichtung möglich
  • Vielzahl an Fensterbekleidungsprofilen, Fensterfuttern, Holzfensterbänken

Bauteiltiefen PaXretro:

  • 58 mm (für Flügelgrößen bis maximal 170 cm geeignet)
  • 68 mm (auch Balkontürflügel oder die Aufnahme einer Dreifachverglasung problemlos möglich)

 

intro_historie_fenster_retro_01.jpg

Durchlaufend bis ans Glas: konstruktiver, unsichtbar verleimter Wetterschenkel aus Hartholz. 

intro_historie_fenster_retro_02.jpg

Hoher Bedienungskomfort: PaX-Fenstergriffe mit Druckknopf, zum Verschließen oder klassisch.

intro_historie_fenster_retro_03.jpg

Silberfarbene Bänder: Abdeckklappen sind in weiß, graubraun und titan lieferbar.

intro_historie_fenster_retro_04.jpg

Perfekte Symmetrie: mittiger Griffsitz und optional mit innerer Schlagleiste.

Die Qualität eines Fensters ist abhängig von den technischen Eigenschaften sowie seiner Lichtdurchlässigkeit. Mit PaXretro bieten wir Ihnen ein Fenster, das diese Anforderungen bestens erfüllt. 

retro58_reul_golfclubhaus.jpg

PaXretro58: Das historische Gebäude überzeugt mit einer authentischen Ansicht.

retro68_bahnhof_oberusel.png

PaXretro68: Auch dieser Bahnhof in Oberusel erstrahlt mit PaXclassic Fenstern im alten Glanz. 

Die überzeugende Kombination aus Vergangenheit und Zukunft

Mit PaXretro78 profitieren Sie von der langjährigen PaX-Erfahrung im Denkmalschutz und in der Einbruchhemmung. Bei diesem Fenster ist es gelungen, eine massive Bauteiltiefe von 78 mm mit schmalen, altbau- und sogar denkmalgerechten Ansichtsbreiten zu verbinden.

PaXretro78 Holzfenster mit 78mm Bautiefe

Wer sich für unser Holzfenster PaXretro78 entscheidet, muss in den Bereichen Sicherheit, Wärmeschutz und Schallschutz keine Kompromisse eingehen. Denn dieses Fenster setzt neue Maßstäbe. Eingelassene Sicherheitsbeschläge und eine besondere Profilgeometrie für eine hohe Einbruchhemmung sowie ein Maximum an Lichteinfall durch extrem schlanke Profile machen PaXretro78 zur besten Wahl. Zusätzlich sorgt die Dreifachisolierverglasung für einen optimalen Schallschutz und für sehr gute Dämmwerte.

Vorteile PaXretro78:

  • schlanke Profile
  • Angleichung an historische Vorlage
  • präzise eingegrateter Wetterschenkel
  • geschlossene Brüstungsfuge möglich
  • eingelassene Schließteile und hochwertiger Markenbeschlag
  • einbruchhemmende Sicherheitspakete möglich
  • Vielzahl an Fensterbekleidungsprofilen, Fensterfuttern, Holzfensterbänken

 

wetterschenkel_retro78.jpg

Durchlaufend bis ans Glas: konstruktiver, unsichtbar verleimter Wetterschenkel aus Hartholz. Zwei umlaufende Dichtungsebenen und optional Dreifachverglasung.

beschlaege_retro78.jpg

Unauffällig: Eingelassene Beschläge sind sorgfältig in das Rahmenholz integriert. Das ist edel und erschwert das Einbrechen.

silberfarbene_baender_paxretro78.jpg

Silberfarbene Bänder: Abdeckklappen sind in weiß, graubraun und titan lieferbar.

griffsitz_paxretro78.jpg

Perfekte Symmetrie: mittiger Griffsitz und optional mit innerer Schlagleiste.

 

PaXretro78 - ein Holzfenster, das über handwerkliche und stilistische Merkmale verfügt, die eine klassische Fensterkonstruktion auszeichnen und dank seiner technischen Eigenschaften für ein Maximum an Wohnqualität sorgt.

 

PaXretro im Bahnhofsgebäude

PaXretro in einem Bahnhofsgebäude, erbaut Anfang des vergangenen Jahrhunderts.

PaXclassic - Imagebroschüre PaXclassic - Imagebroschüre
Datenblatt PaXrestora Datenblatt PaXrestora
Datenblatt PaXretro Datenblatt PaXretro
Datenblatt PaXretro78 Datenblatt PaXretro78
Datenblatt traditionelle Fenstergriffe Datenblatt traditionelle Fenstergriffe